Heerke Hummel

My blogs

About me

Gender MALE
Industry Publishing
Occupation Wirtschaftsjournalist
Location Werder / Havel, Brandenburg, Germany
Introduction Nach dem Staatsexamen als Diplom-Volkswirt an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin im Jahre 1963 nahm ich das mir vom dortigen Institut für Politische Ökonomie unterbreitete Angebot an, als Wissenschaftlicher Assistent eine Hochschullehrerlaufbahn zu beginnen. Ich wählte den Fachbereich „Politische Ökonomie des Sozialismus“, weil mir auf diesem Gebiet der (im Verhältnis zum Fachbereich „Kapitalismus“) größere Forschungs- und Reformbedarf für die Theorie zu liegen schien. Im Verlaufe meiner Arbeit an der Dissertation erkannte ich, dass die Theorie einer „sozialistischen Warenproduktion“ und „planmäßiger Ware-Geld-Beziehungen“ in einem fundamentalen, irrtümlichen Gegensatz zur Theorie von Karl Marx stand, dessen Logik ich in meiner Dissertation folgte. Da die Arbeit unter DDR-Bedingungen nicht zur Verteidigung angenommen wurde, befasste ich mich später als Wirtschaftsjournalist privat mit Arbeiten an einer allgemeinen Reproduktionstheorie, die nach dem „Länderbeitritt“ zur BRD das Fundament meiner Kritik des derzeitigen Wirtschafts- und Finanzsystems in dem Buch „Die Finanzgesellschaft und ihre Illusion vom Reichtum“ bildete.